Holz-Buddha mit Hände im Schoß

32,9078,90
Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Holz-Buddha mit Hände im Schoß

Die Legende von Buddhas Geburt beginnt mit einem Engel, der voller Mitleid zur Erde herabblickt und den leidenden Menschen dort unten Erlösung wünscht.

Um sie aus ihrer Not zu befreien, nimmt er in Gestalt eines weißen Elefanten Besitz von Maya. Maya, die Gattin des Fürsten Shuddhodana, lebte auch wie die Jungfrau Maria bis dahin ein Leben in Keuschheit. Im Traum erfährt sie die Empfängnis des weißen Elefanten. Nach zehnmonatiger Schwangerschaft während einer Reise in den Hain von Lumbini, mit der rechten Hand den Zweig eines Teakbaumes ergreifend, gebärt sie aus der rechten Hüfte das Kind.

Das Neugeborene ist sich seiner früheren Existenzen bereits bewußt. Er geht 7 Schritte in jede Himmelsrichtung und verkündet, dass er zur Erlösung finden werde.

Am 5. Tag nach seiner Geburt erhält er den Namen Siddharta (“der das Ziel erreicht hat”). Der Beiname Gautama geht auf einen Brahmanen zurück, welcher dem Shakya-Fürsten als Berater zur Seite stand.

Als Sohn des Gaufürsten wuchs er in großen Luxus auf, abgeschirmt von der Härte und Not des täglichen Lebens. Im Alter von 29 Jahren wurde er das erste Mal mit einem Alten, einem Kranken, einem Leichnam und einem heiligen Mönch außerhalb der Palastmauern konfrontiert. Um die Ursache des menschlichen Leidens zu ergründen, verließ er seine Familie und wanderte sechs Jahre in der Fremde. Dennoch war es ihm nicht möglich, die letzte Wahrheit zu finden.

Unter einem Feigenbaum wiederstand er der Versuchung Mara’s und versank in sein früheres Leben. Nun erkannte er, dass alle lebenden Wesen sterben und immer wieder von neuem geboren werden. Beim Schein des Vollmonds, der die Feigenblätter silber färbte, wurde Gautama zum Buddha.

 

Die Buddha-Figuren sind aus Soar-Wood, feinster balinesische Schnitzkunst, hergestellt. Das Soar Holz wird auch als asiatische Eiche bezeichnet und ist ein festes schweres Holz.

Höhe wahlweise ca. 20, 30 oder 40 cm.

Da Holz ein Naturprodukt und die Statuen handgeschnitzt sind, können leichte Abweichungen vom abgebildeten Produkt in Form, Farbe und Größe vorkommen. Dies macht die Einzigartigkeit jeder Statue aus.