Asiatisches Kunsthandwerk und Geschenke für die Seele
Kette mit Rudraksha Perle

Kette mit Rudraksha Perle

9,90

zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Artikelnummer: SM-SY-1802 Kategorie:

Beschreibung

Kette mit Rudraksha Perle

Die Kette mit Rudraskha Perle sowie kleinen Holz- und Tibetperlen wurde von mir selbst gefädelt. Der Samen stammt aus Nepal. 

Rudraksha Perlen sind heilige Samen des Rudraksha Baumes. Der Baum ist von von Nepal bis Indonesien zu Hause ist. Diese Rudraksha-Perle stammt aus Nepal.

Man sagt, wer Schmuck mit dem Rudraksha-Samen trägt, bleibt von Sünden befreit. Zudem ist man vor allen unreinen Taten und Gedanken geschützt.

Die Legende erzählt, dass die Perlen ein Geschenk des Gottes Shivas sind. Sie sollten das Wohl der ganzen Menschheit auf diesen Planeten wieder herstellen. Nachdem Shiva aus einer langen Meditation erwachte, begann er aus großem Mitgefühl zu weinen. Seine Tränen fielen neben ihm auf die Erde. An der Stelle, wo sie den Boden berührten, wuchsen kraftvolle Bäume. Somit erhielten die Früchte des Baumes ihren Namen „Rudraksha“, welcher „Shivas Tränen“ bedeutet.

In Indien glaubt man, dass die kleinen Samen alle Geheimnisse des Kosmos in sich verbergen. Daher seien sie besonders geeignet, die Gläubigen zur spirituellen Erleuchtung zu führen.

Aus diesem Grund können Ketten oder Anhänger mit Rudraksha-Samen gut für die Meditation verwendet werden. Sie sind aber auch für ihren göttlichen Schutz bekannt. Nicht zuletzt wirken sie mit ihrer Energie sehr kraftvoll auf Körper und Geist. Man kann die Kette mit Rudraksha Perle natürlich auch nur als außergewöhnliches Schmuckstück tragen und sich daran erfreuen.

 

Das Band lässt sich mittels 2 Schiebeknoten stufenlos verstellen.

Die Rudraksha-Perle hat einen Durchmesser von ca. 2 cm.

 

Suchen Sie evtl. eine Mala aus Rudraksha? Dann klicken sie hier.

 

Teilen