Asiatisches Kunsthandwerk und Geschenke für die Seele
Kette Wicca Mondgöttin

Kette Wicca Mondgöttin

7,20

zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

3 vorrätig

Artikelnummer: SM-SY-2101 Kategorie:

Beschreibung

Kette Wicca Mondgöttin

Die Wicca Mondgöttin ist die Essenz des göttlichen Weiblichen. In ihrer Verbindung mit dem Mond regiert sie die Nacht und die Gezeiten unserer Meere. Sie ist aber auch Symbol für die Fruchtbarkeit, beaufsichtigt das Wachstum der Kinder und wird für eine reiche Ernte und Regen heraufbeschworen.

Die Mondphasen sind auch Gleichnisse der Abschnitte unseres Lebens. So werden der Göttin entsprechend der einzelnen Mondphasen verschiedene Namen und Aufgaben zugeordnet. Sie ist die Jungfrau in der zunehmenden Mondphase. Während der Zeit des Vollmondes agiert sie als Mutter. Bei abnehmendem Mond steht sie uns als weise Alte bei schwierigen Lebenslagen mit ihrem Rat zur Seite.

Oft wird sie in Verbindung mit einer Spirale dargestellt. Die Spirale gilt als Zeichen für die fortwährende Entwicklung, Wachstum und Leben. Die alten Kelten glaubten, dass unsere Seele durch eine Spirale von innen nach außen reist, um am Ende zu höheren Erkenntnissen zu gelangen.

Sie Wicca-Religion (= „neue Hexen“) stammt aus der Mitte des 20. Jahrhunderts und ist mittlerweile weltweit präsent. In ihr verbinden sich Bräuche aus dem Keltentum aber auch Naturrituale, wie z. B. Jahreskreisfeste (z. B. Sonnenwendfeste etc.). Diese finden an heiligen Plätzen statt, welche durch die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft gesegnet sind.

Der Anhänger ist ein starkes Symbol weiblicher Energie und verkörpert die innere Göttin einer jeden Frau. Er soll dir Kraft, Mut und Selbstbewusstsein bei jeder Situation im Alltag schenken.

Die Kette Wicca Mondgöttin besteht aus einer Zinklegierung. 
Der Anhänger ist ca. 2,5 x 0,8 cm groß

 

Teilen