Asiatisches Kunsthandwerk und Geschenke für die Seele
Rudraksha Mala

Rudraksha Mala

14,90

zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: SM-MA-1010 Kategorie:

Beschreibung

Rudraksha Mala

Buddhistische Gebetskette aus den Samen des Rudraksha-Strauches. Dieser bringt als einzige Pflanze einen Samen mit einem natürlichen Loch in der Mitte hervor. Die Rudraksha Mala ist in Nepal per Hand gefertigt. Sie hat 108 Perlen.

Warum sind es gerade 108 Perlen? Hierzu gibt es unterschiedliche Erklärungen. Im tibetischen Buddhismus gibt es 108 menschliche Sünden. Das Rezitieren von 108 Mantras ist daher ein heiliger Akt. Außerdem sollen die 108 Perlen die 108 Bänder der gesammelten Lehren Buddhas verkörpern.

Rudrasksha heißen die getrockneten Samenkörner der Frucht des Rudraksha-Baumes. Der Samen wird auch „Tränen Shivas“ genannt. Man sagt, Rudraksha-Samen besitzt mystische und göttliche Eigenschaften.

Malas mit Rudraksha Perlen sind im Hinduismus bereits seit dem 10. Jahrhundert für meditative Zwecke in Verwendung. Sie bietet wie keine andere “Perle” Schutz vor negativen Einflüssen.  Malas mit Rudrakshas sollen ebenso eine gute Gesundheit bewahren und das Selbstvertrauen ihres Trägers stärken.  Deshalb tragen viele Sadhus, welche in Indien oder Nepal auf Wanderschaft sind, Malas mit Rudraksha-Samen.

Dennoch können Rudraksha Malas aber von jeden, unabhängig von Geschlecht, Religion oder Kultur getragen werden. 

Die Mala hat 108 dunkle polierte Perlen

Durchmesser der Perlen (Samen) ca. 10 mm

Einfache Länge 47 cm + 8 cm

 

 

Teilen