Asiatisches Kunsthandwerk und Geschenke für die Seele
Kategorie: <span>Orgonit Pyramiden</span>

Orgonit Pyramiden

Orgonit Pyramiden

Orgon ist die alles durchdringende Lebensenergie. Sie wird in anderen Kulturen, z.B.: bei den Chinesen und Buddhisten Chi, bei den Germanen Vril, im Hinduismus Prana und bei den alten Griechen Äther genannt. Sensible Menschen können diese Lebensenergie sogar sehen oder direkt fühlen.

Die Energie in unserem Umfeld sowie unsere Lebensenergie verliert ihre Vitalität durch gepulste Frequenzen (WLAN, Elektrosmog, Handy-Strahlung und andere elektronische Geräte)

Wie funktioniert eine Orgonit Pyramide?

Orgonite sind ein Werkzeug – basierend auf den Orgon-Generatoren von Wilhelm Reich (österreichischer Arzt, Psychiater und Psychoanalytiker (1897-1957) – um die Lebensenergie zu reinigen und wieder zum Fließen zu bringen.

Sie bestehen aus in Epoxidharz eingegossene Metallteilchen und Stücken von Steinkristallen. Zusätzlich können Kupferspiralen oder andere Symbole den Orgonit ergänzen.

Nach der Theorie wird durch die Wechselwirkung der unterschiedlichen Zusammensetzung Energie angezogen, wieder abgestoßen und wieder angezogen usw. Dadurch entsteht eine Konzentration von gebündelter Energie, welche gereinigt, bzw. in ihre ursprüngliche natürliche Schwingung zurückversetzt und dann an die Umgebung abgegeben wird.

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Teilen