Asiatisches Kunsthandwerk und Geschenke für die Seele
Auspicious Doppel Dorje

Auspicious Doppel Dorje

8,90

zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Artikelnummer: SM-TA-1017 Kategorie:

Beschreibung

Auspicious Doppel Dorje

Dorjes werden schon seit Jahrtausenden eingesetzt und waren schon lange vor Gründung des Buddhismus bei Schamanen bekannt. Die ältesten Funde von Dorjes sind über 10.000 Jahre alt.

Im Buddhismus sind Dorjes beliebte Ritualinstrumente, Schutzsymbole und Hilfsmittel für die Meditation. Der “Donnerkeil” reinigt Aura und Organe und löst energetische Blockaden und kann den Träger wieder in Harmonie und Balance bringen. Übersetzt bedeutet Dorje “unzerstörbarer Diamant” oder “Herr der Steine”. Seine zwei Mal vier Spangen symbolisieren den achtfachen Pfad des Buddhismus.

Im hinduistischen Raum trägt der Dorje den Sanskritnamen “Vajra” und ist als “Donnerkeil” oder “Zepter” bekannt. Der indischen Legende nach hat der Gott Indra die Welt erschaffen und sah, dass sie von Dämonen besetzt war. Daraufhin ließ er den Vajr, seinen Zepter, vom Himmel auf die Erde fallen und vertrieb damit die Dämonen.

Der Doppeldorje ist das Zeichen des Absoluten, der Vollendung des Göttlichen. Ein Symbol für die Verbindung des Menschen mit allen Himmelsrichtungen. Mit einem solchen Dorje haben Sie die Verbindung von oben nach unten und gleichzeitig zu den Seiten. Eine energetisch öffnende Wirkung, die dabei schützen kann. Somit hat der Doppeldorje hat einen wesentlich höheren Schutzfaktor als ein vergleichbarer einfacher Dorje. Um den Hals, vor die Brust, getragen, soll er als Schutzschild dienen. Ankommende Energien werden durch ihn um den Körper herumgeleitet.

Der Anhänger besteht aus Weißmetall und hat einen Durchmesser von ca. 5 cm. Die Gravuren im Metall wurden von nepalesischen Kunsthandwerkern per Hand eingebracht. In der Mitte befindet sich eine große Perle aus Türkis.

Lieferung mit einem verstellbaren Textilband.

 

 

 

 

Teilen