Gautam Buddha Statue

12,90

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Artikelnummer: ST-RB-4004 Kategorie:

Beschreibung

Gautam Buddha Statue

Gautam Buddha Statue aus Polyresin gegossen, von nepalesischen Kunsthandwerkern anschließend manuell nachbearbeitet.

Siddhartha Gautama wurde im sechsten Jahrhundert vor Christus in Lumbini, der Grenzregion zwischen Indien und Nepal geboren. Siddharta heißt „Der sein Ziel erreicht hat“. Sein Vater, Suddhodana, war das Oberhaupt der Shakyas. Seine Mutter, Mayadevi, starb sieben Tage nach seiner Geburt.

In begüteten Verhältnissen wohlbehütet aufgewachsen, heiratete er mit 16 Jahren Yashodhara. Mit 29, nach der Geburt seines Sohnes Rahula, zog er in die Hauslosigkeit und schloss sich verschiedenen asketischen Lehrern an.

In der Nähe der nordindischen Stadt Bodh-Gaya unter dem Bodhi-Baum hat Siddharta das Erleuchtungserlebnis. Er erkennt den ewigen Kreislauf des Seins und formuliert seine „Vier heiligen Wahrheiten“:

Alles Leben ist Leiden.
Alles Leiden hat seine Ursache in der Begierde.
Die Aufhebung der Begierde führt zum Aufheben des Leidens.
Zum Erlöschen des Leidens führt der Achtfache Pfad.

Er erkannte auch, dass körperliche Askese nicht das Mittel ist, um Befreiung zu erreichen. Von da an ermutigte er die Menschen, um einen Weg der Balance statt Extremismus zu folgen. Er bezeichnete dies den Mittelweg. Ab nun nannte er sich Buddha.

Für den Rest seines Lebens zog er von Ort zu Ort und lehrte seine Weisheiten und Erfahrungen. Der historische Buddha starb im Alter von 80 Jahren an einer Lebensmittelvergiftung.

Die Statue ist ca. 17,5 cm hoch.

Gewicht ca. 410 g