Gebetsfahne Om Mani Padme Hum

4,50

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Artikelnummer: GE-OM-3001 Kategorie:

Beschreibung

Gebetsfahne Om Mani Padme Hum

Die kleine Gebetsfahne Om Mani Padme Hum beinhaltet das berühmte Mantra des Avalokiteshvara Buddha.

„Om“ repräsentiert Körper, Rede und Geist des Buddha.

„Mani“ bedeutet Diamant und symbolisiert den buddhistischen Pfad der Methode (den man zusammen mit den Pfad der Weisheit entwickeln soll).

„Padme“ ist der Lotos und symbolisiert den Weisheitsaspekt des Pfades (die Erkenntnis der endgültigen Realität).

„Hum“ bedeutet Unteilbarkeit und bezieht sich hier auf die Vereinigung von „Mani“ und „Padme“.

„So bedeuten die sechs Silben om mani padme hum, dass man in Abhängigkeit von der Praxis des Weges, der eine unteilbare Einheit von Methode und Weisheit ist, den eigenen unreinen Körper, unreine Rede und unreines Bewusstsein in den reinen erhöhten Körper, reine Rede und reines Bewusstsein eines Buddha verwandeln kann.“

(aus einer Rede des Dalai Lama)

 

Die Größe ist besonders beliebt, weil Sie im Haus oder in einem Fenster aufgehängt werden kann.

5 Einzelfähnchen sind auf einer Schnur zu einer Kette aufgefädelt. Die bunten Farben stehen symbolisch für die fünf Elemente.

Gebetsfahnen zerfallen im Laufe der Zeit (durch den Wind werden die Gebete in alle Welt getragen) und sollen uns auch an die Vergänglichkeit des Lebens erinnern.

Ihr Ersatz bzw. Austausch wird als Neubeginn angesehen und gefeiert. Wenn die Fahnen nahezu zerfallen sind, dürfen diese nicht respektlos entsorgt werden. Alte Fahnen werden an einem sauberen Platz verbrannt und durch neue ersetzt.

 

Kette aus 5 Einzelfähnchen

Größe der Fähnchen ca. 12,5 x 13,5 cm

Gesamtlänge ca. 70 cm zzgl. Band