Gebetsfahne Tara Mantra, mini

4,50

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Artikelnummer: GE-TM-3003 Kategorie:

Beschreibung

Gebetsfahne Tara Mantra, mini

Diese kleine Gebetsfahne kennzeichnet das Mantra des weiblichen Buddha Tara, „Oṃ Tār Tuttāre Ture Svāhā“. Jede Flagge beinhaltet eine Silbe des Mantras.

Tara, wörtlich „die Retterin“, gilt im Buddhismus als weibliche, friedvolle Manifestation erleuchteter Weisheit und als die Essenz des Mitgefühls.

Die grüne Tara verkörpert das aktive Mitgefühl aller Buddhas. Sie schützt vor den acht Arten der Angst (Stolz, Verblendung, Zorn, Neid, falsche Ansichten, Geiz, Begierde und Zweifel). Desgleichen vermehrt sie die ursprüngliche Weisheit und wird für ihre wunscherfüllenden Qualitäten gepriesen. Es wird ihr eine besondere Schnelligkeit bei der Erfüllung von Wünschen und dem Schutz vor Gefahren zugeschrieben. Dies symbolisiert bei Tara-Statuen ihre zum Aufstehen bereite Sitzhaltung.

Ihr Anliegen besteht darin, die Praktizierenden zur Erleuchtung zu führen. In dieser Weise können wir die acht Ängste, vor denen die grüne Tara schützt, als Symbole für die inneren Hindernisse auf dem Weg verstehen.

Die handliche Gebetsfahne passt super in Fenster oder an die Heckscheibe des Autos (nicht in den Sichtbereich anbringen!). Man kann sie aber auch über Hauseingänge, auf Balkone und Terrassen platzieren.

10 Kleine Fähnchen sind zu einer Kette aufgereiht.

Größe der Einzelfähnchen ca. 7 x 9,5 cm

Gesamtlänge der Kette ca. 70 cm zzgl. des Bandes an beiden Seiten je 25 cm

 

OM – Vor Dir, Ehrwürdige Tara, Retterin aller Wesen, veneige ich mich!