Asiatisches Kunsthandwerk und Geschenke für die Seele
Malakette aus Bodhi-Samen

Malakette aus Bodhi-Samen

36,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Artikelnummer: SM-MA-1201 Kategorie:

Beschreibung

Malakette aus Bodhi-Samen

Diese schlichte Malakette aus Bodhi-Samen soll dich auf deinen spirituellen Weg ermutigen und dich in deiner Meditation und Selbstfindung unterstützen.

In Nepal gilt der (Bodhibaum (ficus religiosa) als heiliger Baum, sowohl für Hindus und Buddhisten. Er ist die Verkörperung des Gottes Vishnu.

Siddharta Gautama saß in Bodhgaya, Indien, unter einen Bodhi-Baum. Dort meditierte er und verweilte in tiefer Versenkung. Als er die Erleuchtung erfuhr, wurde er zum Buddha. Seitdem sind der Bodhi-Baum, sein Holz und seine Samen für Buddhisten heilig. So wird fast jeder Teil des Baumes in Nepal als Medizin verwendet. Deshalb werden Bodhi-Bäume oft in unmittelbarer Nähe zu vielen buddhistischen Koster gepflanzt.

Die Bodhi Samen werden sehr häufig zur Meditation verwendet. Sie wirken beruhigend, ausgleichend und harmonisierend. Weiterhin symbolisieren sie Hingabe und Entschlossenheit zur Meditation, mit der die vollkommene Erkenntnis und Erleuchtung erlangt werden kann. Bodhi Samen repräsentieren die reine Buddha-Natur, die jedes Lebewesen bereits in sich trägt.

Diese Mala eignet sich aufgrund ihrer Größe besonders gut für Männer. „Frau“ kann sie aber auch doppelt um dem Hals tragen.

Die Samen können gelegentlich mit natürlicher Seife und etwas Wasser gewaschen werden. Bitte tauche sie aber nicht ins Wasser, sondern reibe sie sanft ab. Die Perlen dunklen mit der Zeit etwas nach.

Einfache Länge ca. 65 cm
108 unbehandelte Bodhi-Samen, Durchmesser ca. 12-13 mm, aufgezogen auf ein stabiles gelbes Textilband
Gewicht ca. 100 g

Handgefertigt in einer kleinen Werkstatt in Kathmandu, Nepal

Teilen