Tibetische Gebetsfahnen groß

6,10
Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Artikelnummer: GE-GR-1004 Kategorie:

Beschreibung

Tibetische Gebetsfahnen groß

25 aufgereihte Einzelfähnchen mit Dolma-Symbol in den sich 5 wiederholenden Farben (gelb, grün, rot, weiß und blau)

Größe einzelne Fahne ca. 22 x 31 cm

Gesamtlänge ca. 7,8 m

Material Polyester

Tibetische Gebetsfahnen sind überall auf Pässen und Berggipfeln, aber auch an Stupas und Häuseren zu sehen, wo sie weit oben aufgehängt im Wind flattern.

Ihre Farben blau, gelb, rot, grün und weiß stehen für die fünf Elemente Raum, Erde, Feuer, Wasser und Luft. Auf die farbigen Fähnchen sind mit Holzstempeln buddhistische Motive, Gebete und Mantras gedruckt.

Das aufgedruckte Dolma-Symbol stellt die grüne Tara dar. Man glaubt, dass Tara aus dem Tropfen einer Träne des Avalokiteshvara geboren wurde. Dieser leerte alle Reiche der Hölle, aber als er nochmals zurückschaute, hatte sich die Hölle wieder gefüllt. Als er Tränen für die armen Wesen vergoss, verwandelte sich dabei eine Träne in die grüne Tara, welche sich in 20 weiteren Formen manifestiert hatte. Die Gebete auf der Fahne lobpreisen alle 21 Taras und enden mit dem Mantra OM TARE TU TARE TURE SOHA. Diese Silben sollen die Göttin erwecken und hoffen auf die schnelle Erfüllung aller Sehnsüchte und Erwartungen.